Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 EUR Zur Kasse
Los

Belletristik / Krimi

Stefan Murr: Vorsicht - Jaczek schießt sofort

  • Hardcover Taschenbuch-Ausgabe, erschienen im Rowohlt-Verlag 1975, 160 Seiten.

    Zum Autor: Stefan Murr ist das Pseudonym für die Autorengemeinschaft Dr. Bernhard und Charlotte Horstmann.

    Biographie:

    * 4.9.1919 in München  + 22.1.2008 in Tutzing (Bernhard Horstmann) 

    Bernhard Horstmann, der unter dem Pseudonym Stefan Murr publizierte, war ein Enkel des Schriftstellers Ludwig Ganghofer. Nach dem Abitur erlebte er den zweiten Weltkrieg als Offizier. Die Eroberung Berlins durch die Sowjets befreite ihn auf einer Gefängnishaft, in die er wegen Mitgliedschaft in einer Widerstandsgruppe geraten war. Von der Kriegsgefangenschaft in Russland zurückgekehrt, widmete er sich dem Studium der Rechte, das er 1955 mit dem zweiten Staatsexamen als bayerischer Assessor abschloß. 1957 promovierte er an der Universität Hamburg über ein versicherungsrechtliches Thema. 

    Als einer der ersten deutschsprachigen Autoren des Genres schrieb und veröffentlichte Murr teilweise gemeinsam mit seiner zweiten Frau Charlotte seit 1960 eine stattliche Reihe von Kriminalromanen, die zunächst exclusiv als Clubausgaben im Bertelsmann Lesering erschienen und später in verschiedenen Taschenbuchausgaben nachgedruckt wurden. 1982 wagte er mit AFFÄRE NACHTFROST den Schritt zum großen zeitgeschichtlichen Spannungsroman. Er setzte die Entwicklung mit DIE TOTEN DER NEFUD fort und verfaßte schließlich auch Romane zu historischen Themen aus dem Zweiten Weltkrieg.
    Murr war seit Beginn seiner Tätigkeit auch als Fernseh- und Hörfunkautor tätig und verwertete viele seiner Stoffe auch als Vorlage zu Fernsehfilmen. Seine erste Fernseharbeit war der zweiteilige Kriminalfilm DER DRITTE HANDSCHUH, der vom WDR 1967 in der Nachfolge der in den sechziger Jahren äußerst beliebten Serials von Francis Durbridge produziert wurde. 

    In einem seiner letzten Interviews sagte Bernhard Horstmann über seine Arbeit: "Ich habe durchaus nicht den Ehrgeiz, ,hohe Literatur' zu machen oder gar zu experimentieren und originalitätssüchtig zu werden. Was ich kann, ist das solide und gute Erzählen von Geschichten, die entweder vorhanden sein müssen oder erfunden werden, manchmal auch erfundene und vorhandene Fakten kombiniert. Jedenfalls erscheint es mir traurig, dass das, was ich versuche, in der deutschen Literatur zu wenig respektiert wird, ganz im Gegensatz zur angelsächsischen Literatur von Hemingway bis Graham Greene. Ich sehe mich als einen narrativen Schriftsteller, als einen Erzähler in der Tradition etwa von Hans Fallada oder Alexander Lernet-Holenia, denen ich mich als ebenbürtig ansehe!"
     

    Buchzustand: sehr gut. Für das Alter in ungewöhnlich gutem Zustand, fast wie neu. Seiten minimal verfärbt.

Preisvorschlag . . .

. . . Sie sind an einem Artikel interessiert, haben aber aufgrund Ihres Budgets konkrete Preisvorstellungen?

Dann schreiben Sie, unterbreiten Sie Ihre Preisvorstellungen. Eine Mail mit Artikelnummer und Ihrem Wunschpreis über das Kontaktformular genügen.

Sobald wir Ihren Preisvorschlag akzeptieren, entsteht ein rechtlich verbindlicher Kaufvertrag.

Sie wissen doch: Unmögliches wird sofort erledigt - und nur Wunder dauern minimal länger.


 

Porto & Versand

Unsere Artikel werden immer zum günstigsten Tarif versendet.
Innerhalb Deutschlands nutzen wir grundsätzlich die günstigen Buchtarife der Deutschen Post bis 500 gr = 1 Euro, bis 1 Kg = 1.65 Euro. DVDs oder CDs werden je nach Gewicht entweder als Warensendung deklariert (bis 50 gr = 0,90 Euro) oder als Groß-Brief (bis 500 gr =1,45 Euro) versendet.
Versand im Luftpolsterumschlag inklusive.
Auf Wunsch verschicken wir die Ware auch als versichertes Paket mit der Möglichkeit, den Weg der Sendung nachzuvollziehen. Das kommt aber deutlich teurer und muss vom Kunden während der Bestellung angegeben werden.
Für Portokosten ins Ausland kontaktieren Sie uns bitte.

 

Suchen bei eurobuch . . .

eurobuch.com - Finden. Vergleichen. Kaufen.

Neu im Angebot

Foto-Tasse "Forum Gold und Silber Schwäbisch Gmünd"

Tasse mit dem neuen Wahrzeichen von Schwäbisch Gmünd – dem Forum Gold un Silber. Exklusive Edition mit hochwertiger beschichteter Keramik. Das Foto in den Maßen 80 mal 180 mm ist eingebrannt, wodurch das Bild auf der Tasse spülmaschinenfest wird. Dennoch empfehlen wir Handspülung. Sie wissen: Vorsicht ist die Mutter der Keramik-Tasse.

Die Tasse selbst besteht aus weißer Keramik und ist 95 mm hoch bei einem Durchmesser von 83 mm.

Bitte haben Sie etwas Geduld. Je nach Auftragslage kann die Lieferzeit schon mal bis zu zehn (10) Tagen betragen. Meist geht es schneller. Aber wir wissen nie, wann die Post mal wieder streikt.

Preis 13,99 Euro zzgl. 4,90 Verpackung und Versand

News

30.04.2016 - Fototasse Sonderedition "Form Gold & Silber Schwäbisch Gmünd" Foto-Tasse "Forum Gold und Silber Schwäbisch Gmünd" Tasse mit dem neuen Wahrzeichen von ...
mehr......


Newsletter

Top